Pasta Amatriciana
CLASSICS
Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Oh My Italy Logo 02

Spaghetti all’Amatriciana

Seid ihr bereit für einen Kurztrip in die italienische Stadt Amatrice? Wir auch! Diese fruchtige Tomatensauce mit dem luftgetrockneten Schinken Guanciale und Pecorino macht's möglich – zumindest auf dem Pastateller!


Wissenswertes
Vorbereitung: 15 Minuten
Garzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Till
Tipp von Till:

Guanciale di Amatrice ist ein ungeräucherter, luftgetrockneter Schinken aus der Schweinebacke. Auch lecker: Italienische Pasta mit Ragù!

Spaghetti all’Amatriciana

Seid ihr bereit für einen Kurztrip in die italienische Stadt Amatrice? Wir auch! Diese fruchtige Tomatensauce mit dem luftgetrockneten Schinken Guanciale und Pecorino macht's möglich – zumindest auf dem Pastateller!

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

250 Gramm Gramm
Spaghetti
Spaghetti
0
Salz
Salz
200 Gramm Gramm
Guanciale di Amatrice
Guanciale di Amatrice
1
rote Chilischote
rote Chilischoten
3 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
50 Milliliter Milliliter
Weißwein
Weißwein
250 Gramm Gramm
kleine Tomate, geschält (Dose)
kleine Tomaten, geschält (Dose)
50 Gramm Gramm
Pecorino
Pecorino
Zubereitung
1.
Schritt

Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.

2.
Schritt

In der Zwischenzeit Guanciale von der Haut befreien und in Würfel schneiden. Chili waschen und trocken tupfen.

3.
Schritt

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Chili und Guanciale darin anbraten. Mit Weißwein ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Guanciale aus der Pfanne nehmen.

4.
Schritt

Geschälte Tomaten in die Pfanne geben, zerdrücken und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Chili aus der Pfanne entfernen und Sauce mit Salz abschmecken.

5.
Schritt

Spaghetti abgießen und mit Guanciale unter die Tomatensauce heben, durchschwenken und anrichten. Pecorino über die Spaghetti all’Amatriciana reiben.

Die neuesten Rezepte