Pasta mit Spinat, Garnelen und Speck
Pasta

Spaghetti in Weißweinsauce mit Garnelen und Speck

In Speck eingewickelte Garnelen machen es sich zwischen Pasta und Weißweinsauce mit Spinat gemütlich. Absolutes Highlight, welches du deinen Freunden nicht vorenthalten solltest! 

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Oh My Italy Logo 02
Wissenswertes
Vorbereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 680.0 (kcal)
Eiweiß (g): 27.0 (g)
Fett (g): 23.0 (g)
KH (g): 84.0 (g)
Hannes
Tipp von Hannes

Wir kriegen von Spaghetti nicht genug! Deshalb gibt's hier noch unsere Rezepte für Spaghetti Napoli, Spaghetti Bolognese und Spaghetti Aglio e Olio!

Zutaten
4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

12
Garnele, küchenfertig, TK
Garnelen, küchenfertig, TK
12 Scheibe Scheiben
Frühstücksspeck
Frühstücksspeck
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
2
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
1 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
200 Gramm Gramm
Blattspinat, TK
Blattspinat, TK
100 Milliliter Milliliter
Weißwein
Weißwein
100 Milliliter Milliliter
Krustentierfond
Krustentierfond
4 Esslöffel Esslöffel
Butter, kalt
Butter, kalt
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
400 Gramm Gramm
Spaghetti
Spaghetti
Zubereitung
1.
Schritt

Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. 

2.
Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 100°C/Umluft: 75°C). Garnelen über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Garnelen mit jeweils einer Scheibe Bacon umwickeln und in einer heißen Pfanne ohne Öl knusprig braten. Auf ein Blech geben und im Ofen bis zum Anrichten warm halten. 

3.
Schritt

Für die Soße Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, die Hälfte der Schale abreiben und gesamten Saft auspressen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben und mit Weißwein ablöschen und ca. 2 Minuten einköcheln. Anschließend Krustentierfond, Zitronensaft und Abrieb zugeben und einmal aufkochen. Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

4.
Schritt

Pasta unter die Soße heben, durchschwenken und mit Garnelen servieren.  

Video zu Spaghetti in Weißweinsauce mit Garnelen und Speck
Die neusten Rezepte