Mozzarella In Carrozza
FOODPORN

Mozzarella in carrozza – frittierter Büffelmozzarella

Bei goldbraun frittiertem Büffelmozzarella schlägt das italienische Fast-Food-Herz höher! Da gilt Augen schließen, reinbeißen und genießen. Über die Kalorien darf man sich erst später Gedanken machen – oder auch einfach nicht.

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Oh My Italy Logo 02
Wissenswertes
Vorbereitung: 15 Minuten
Garzeit: 30 Minuten
Wartezeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€
Giuseppe
Tipp von Giuseppe:

Die frittierten Mozzarella-Sandwiches am besten lauwarm servieren, so schmeckt der Büffelmozzarella am besten. In Käse-Laune? Hier geht’s zum Insalata Caprese oder zum Gratinierten Büffelmozzarella mit Tomate.

Zutaten
10 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

5 Scheibe Scheiben
Tramezzini
Tramezzini
3 Kugel Kugeln
Büffelmozzarella
Büffelmozzarella
6
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
0
Mehl zum Mehlieren
Mehl zum Mehlieren
0
Paniermehl zum Panieren
Paniermehl zum Panieren
0
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Zubereitung
1.
Schritt

Tramezzini diagonal in gleichgroße Dreiecke schneiden. Mozzarella in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2.
Schritt

Die Hälfte der Tramezzinis mit den Mozzarellascheiben belegen und mit den restlichen Tramezzinis belegen. An den Rändern fest zusammendrücken. 

3.
Schritt

Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tramezzinis zuerst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Paniermehl wenden. Tramezzinis für ca. 15 Minuten kühl stellen.

4.
Schritt

Tramezzinis ein zweites Mal zunächst in Ei, dann in Paniermehl wenden.

5.
Schritt

Öl in einem Topf erhitzen. Tramezzinis im heißen Fett ca. 5 Minuten von allen Seiten goldbraun frittieren. Vor dem Servieren auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 

Die neusten Rezepte