Polpette Di Tonno
SEAFOOD

Polpette di tonno

So habt ihr Thunfisch noch nie gegessen. Mit Ricotta, Parmesan und Petersilie wird der Fisch zu kleinen Bällchen geformt, paniert und goldbraun frittiert. Ein Traum!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Oh My Italy Logo 02
Wissenswertes
Vorbereitung: 15 Minuten
Garzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Giuseppe
Tipp von Giuseppe:

Polpette sind immer lecker! Probiert mal unsere Polpette di patate oder unsere Polpette di pesce!

Zutaten
10 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

250 Gramm Gramm
Ricotta
Ricotta
50 Gramm Gramm
Parmesan
Parmesan
350 Gramm Gramm
Thunfisch, gegart (Dose)
Thunfisch, gegart (Dose)
5
Sardelle, in Salzlake
Sardellen, in Salzlake
2 Teelöffel Teelöffel
Kapern
Kapern
4 Stiel Stiele
Petersilie
Petersilie
200 Gramm Gramm
Paniermehl
Paniermehl
2
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
0
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Sonnenblumenöl zum Frittieren
0
Paniermehl zum Panieren
Paniermehl zum Panieren
Zubereitung
1.
Schritt

Ricotta in eine Schüssel geben. Parmesan reiben und zusammen mit dem Thunfisch zum Ricotta geben. Sardellen und Kapern abtropfen lassen, klein schneiden und ebenfalls zur Masse geben. 

2.
Schritt

Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kapern, Petersilie, Paniermehl und Eier zur Masse geben und alles mit einer Gabel zu einer homogenen Menge vermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. 

3.
Schritt

Öl in einem Topf erhitzen. Hände leicht mit Wasser anfeuchten und aus der Teigmasse kleine Kugeln formen. Diese in Paniermehl wenden und im heißen Fett ca. 5 Minuten goldbraun frittieren. 

4.
Schritt

Auf einem Küchenkrepp abtropfen und leicht abkühlen lassen. Polpette di tonno lauwarm servieren. 


Die neusten Rezepte